4-Jahres-Colleges gegen technische Schulen: Ihre Wahl

Das College ist nicht jedermanns Sache, aber das bedeutet nicht, dass Sie keine höhere Bildung oder Berufsausbildung absolvieren sollten. Was stellen Sie sich vor, wenn Sie an Ihre Zukunft denken? Tun Sie etwas, das Sie lieben, oder arbeiten Sie nur für einen Gehaltsscheck?

Wenn Sie einer der vielen sind, die versuchen, eine Entscheidung darüber zu treffen, wo Sie Ihr Geld ausgeben und Ihre Zukunft investieren möchten, lesen Sie weiter. Dieser Artikel bietet einen Vergleich von 4-jährigen Hochschulen und technischen Schulen. Welches ist das Richtige für Sie?

So wählen Sie zwischen 4-Jahres-Colleges und technischen Schulen:

Stellen Sie sich diese Fragen und betrachten Sie dann die Vor- und Nachteile der einzelnen Schultypen.

Was sind deine Ziele? Haben Sie ein bestimmtes Karriereziel? Was sind deine Bildungsziele? Möchten Sie so viel wie möglich über eine Vielzahl von Themen lernen? Möchten Sie so viel wie möglich über ein bestimmtes Thema lernen (Experte werden)?

Was sind deine Stärken? Schwächen? Würden Sie von einem kürzeren, gezielteren Programm profitieren?

Lebensstil. Wie passt die Schule in Ihr Leben? Würden Sie von nicht traditioneller Planung wie Online-, Abend- oder Fernunterricht profitieren? 4-jährige Colleges und technische Colleges bieten beide solche Optionen an, die jedoch von Schule zu Schule unterschiedlich sind. Fragen Sie daher bei allen Schulen nach, an denen Sie interessiert sind.

Was brauchst du? Realistisch gesehen, welche Art von Abschluss oder Ausbildung benötigen Sie, um Ihre Träume zu verwirklichen? Erforschen Sie Ihr gewünschtes Fachgebiet – kennen Sie die Anforderungen und deren Vergleich mit den von Ihnen in Betracht gezogenen Programmen. Die Website des US-Bildungsministeriums bietet Ressourcen für die Karriere- und Ausbildungsforschung.

Sei ein Verbraucher. Ausrüstung prüfen; ist es neu und aktuell? Wie ist der Vergleich mit der Ausrüstung, die Sie bei der Arbeit verwenden werden? Vertrauen Sie mir, das kann langweilig sein, ist aber sehr wichtig. Nach dem Abschluss wurde mir klar, dass ich mir mehr Zeit hätte nehmen sollen, um die Computerprogramme zu recherchieren, von denen die Arbeitgeber erwarteten, dass ich sie für technische Schreibarbeiten kenne. Wäre ich besser informiert gewesen, hätte ich zusätzliche Kurse belegen können, die sich speziell mit diesen Programmen befassen.

Untersuchen Sie Folgendes: Campusgröße, aktuelle und ehemalige Studenten, Fakultät und Mitarbeiter;

Finden Sie heraus, ob die Schule akkreditiert und lizenziert ist. Machen sie außergewöhnliche Ansprüche? Werden Ihre Credits übertragbar sein?

4-jährige Hochschulen

Einige Menschen lernen gerne nur, um zu lernen, während andere fokussierter und motivierter sind und die Schule als Sprungbrett für den beruflichen Aufstieg nutzen. Wenn Sie an wissenschaftlicheren Aktivitäten interessiert sind, ist ein traditionelles 4-jähriges College möglicherweise die beste Option.

Leistungen: Die Ausbildung im Bereich der freien Künste gilt für viele Bereiche, verschiedene Themen, Prestige, "College-Leben"

Nachteile: teuer, zeitaufwändig, kann einen Abschluss in einem Bereich erhalten, den Sie nicht mehr verfolgen möchten, hohe Zulassungsstandards und -voraussetzungen, der Arbeitsmarkt kann nach Abschluss langsamer sein – erfordert möglicherweise zusätzliche Schulungen

Technische Schulen

Wenn das College für alle wäre, gäbe es keine technischen Schulen. Einige Menschen glauben möglicherweise, dass technische Schulen mit einem Stigma verbunden sind. In einer Gesellschaft, in der der College-Besuch zum Standard geworden ist, verlieren wir den Wert des Kompetenztrainings aus den Augen. Menschen fühlen sich abnormal und können wütend sein, wenn sie nicht aufs College gehen wollen, sich aber trotzdem dazu gezwungen fühlen.

Leistungen: kürzere Dauer, gezielte Programme, einfachere Zulassungsstandards, flexible Planung, Zertifizierungen, die nicht unbedingt an vierjährigen Hochschulen angeboten werden, praktische Ausbildung

Nachteile: kann als weniger angesehen angesehen werden, kann teuer sein, kann weniger Raum für die Erforschung anderer Themen, Akkreditierung, gewinnorientierte Institutionen sein

Viele der am schnellsten wachsenden Jobs erfordern keinen Bachelor-Abschluss, aber eine postsekundäre Ausbildung (Bildung über die High School hinaus). Diese Jobs umfassen:

o Arzthelferinnen

o Sozial- und Sozialassistenten

o Haushaltshelfer

o Krankenakten und Techniker für Gesundheitsinformationen

o Physiotherapeutische Helfer

o Physiotherapeutische Assistenten

o Fitnesstrainer und Aerobic-Trainer

o Veterinärtechnologen und Techniker

o Arbeiter bei der Entfernung gefährlicher Stoffe

o Zahnarzthelfer

o Ergotherapeutische Helfer

o Zahnarzthelfer

o Persönliche und häusliche Pflegehilfen

o Lehrer zur Selbstanreicherung

o Ergotherapeutische Assistenten

o Umweltwissenschaftler und Schutztechniker, einschließlich Gesundheit

o Vorschullehrer, außer Sonderpädagogik

o Atemtherapeuten

Weitere Informationen zur Statistik des Beschäftigungswachstums finden Sie auf der Website des Bureau of Labour Statistics.

Denken Sie daran, der beste Weg, um festzustellen, was für Sie richtig ist, besteht darin, sich selbst zu kennen und informiert zu sein.

Wenn Sie Englisch im Ausland unterrichten möchten, sollten Sie Folgendes wissen

So qualifizieren Sie sich Es gibt im Wesentlichen zwei "Tracks" für die Qualifikation als Englisch als Fremdsprachenlehrer (ELT). Eine...

Point Park Universität

Die Point Park University ist eine relativ kleine private Universität in der Innenstadt von Pennsylvania. Es ist eine der wenigen privaten Universitäten des Staates,...

College und der autistische Student

Laut einer Studie der Centers for Disease Control Prevention aus dem Jahr 2004 betrifft Autismus, eine neurologische Entwicklungsstörung, schätzungsweise einen von 166 Menschen. Sowohl...

Über jeden Verdacht hinaus: Wie amerikanische Hochschulen und Universitäten die Profilerstellung durch Programmierung reduzieren...

Viele Amerikaner glauben, dass der siebenjährige Trayvon Martin in der Nacht vom 26. Februar 2012 aufgrund des „Wahrnehmungsverdachts“, der häufig in die gelebten Erfahrungen...

Die Bedeutung der Sekundarstufe

Bildung ist ein wichtiger Teil des Lebens eines Menschen, da sie es ihm ermöglicht, die Fähigkeiten zu erwerben, die erforderlich sind, um...

Wenn es ums College geht, ist das "Gleiche Alte – Gleich Alte" einfach nicht...

Ich hätte nie gedacht, dass er nicht reinkommt ...Das war alles, was Janet immer wieder sagte, als wir uns im Frühjahr des Seniorenjahres ihres...