Warum brauchen Sie einen Hochschulberater für ein Studium in Großbritannien, den USA, Australien und Neuseeland?

Ausländische Bildung ist heute ein boomendes Geschäft, da Studenten aus vielen Ländern träumen und eine Hochschulausbildung im Ausland anstreben. Die USA, Großbritannien, Australien und Neuseeland sind die beliebtesten Reiseziele.

Warum im Ausland studieren?

Einige gute Gründe, im Ausland zu studieren.

Mehrsprachiges und multikulturelles Umfeld:

Wenn Sie im Ausland studieren, haben Sie die einmalige Gelegenheit, Teil des multikulturellen Umfelds zu sein und neue Fremdsprachen zu lernen. Es gibt Ihnen ein Gefühl aus erster Hand für verschiedene Kulturen und ihre Herkunft.

Macht dich technikbegeistert:

Das Bildungssystem im Ausland unterscheidet sich stark von dem in Indien. Es legt großen Wert auf die praktischen Aspekte der Ausbildung, wodurch die Schüler technisch versierter und praktischer werden.

Wert des Abschlusses:

Ein ausländischer Abschluss erhöht Ihre Beschäftigungschancen und gibt Ihnen die Rendite Ihrer Investitionen. Dies ist ein guter Grund, warum Sie es nicht als Aufwand, sondern als Investition betrachten sollten.

Bedeutung der Einstellung ausländischer Hochschulberater:

Ausländische Bildungsberater spielen eine wichtige Rolle bei der Erfüllung Ihrer Träume. Sie fungieren als Navigatoren für den gesamten Prozess. Der gesamte Prozess des Studiums im Ausland ist sehr komplex. Die Einstellung eines guten Beraters wird hier sehr wichtig. Sie sind es, die Ihre Träume Wirklichkeit werden lassen. Vertiefte Kenntnisse sind bei solchen wichtigen Entscheidungen unbedingt erforderlich. Ein guter Hochschulberater würde Ihnen nicht nur helfen, die Aufgabe zu erfüllen, sondern auch sicherstellen, dass sie in die richtige Richtung ausgeführt wird. Es geht um die Zukunft der Schüler, und deshalb ist von Anfang an äußerste Sorgfalt und Aufmerksamkeit erforderlich.

Die Auswahl der richtigen Schulart spielt im gesamten Prozess die wichtigste Rolle. Die Auswahl einer guten und akkreditierten Schule sichert Ihre zukünftigen Aussichten auf Einstellung und auch den Wert Ihres Abschlusses.

Warum in den USA studieren?

Einführung in das Land:

Multikulturelle Bevölkerung

Weltgrößte Volkswirtschaft

Arbeitslosenquote von weniger als 5%

Größte Anzahl von MNC

Hochtechnisches und flexibles Bildungssystem

Starke Verbindungen zwischen Bildungseinrichtungen und Unternehmenswelt

Die einzigartige OPT-Funktion bietet Optionen zum Zurückhalten

Mehr als 300 Kurse zur Auswahl

Staaten mit gut entwickeltem Bildungssystem

Arten von Studentenvisa:

F1 Visa für Vollzeitabschlüsse M1 Visa für Teilzeitkurse und Berufsabschlüsse

Daher sollte der Student ein Budget festlegen und nach Universitäten suchen.

Drei Hauptbereiche, die für das Einpacken der Studentenvisa nachgewiesen werden müssen:

Ernsthafter akademischer Student

Absicht der Rückkehr

Finanzielle Möglichkeiten

Die einzigartige OPT-Funktion:

Sie können bis zu 1 Jahr nach dem Kurswettbewerb eine legale Arbeitserlaubnis namens OPT erhalten. Das Unternehmen kann dann Ihr H1 B-Visum sponsern, bei dem es sich um ein Visum für eine legale Arbeitserlaubnis handelt. Es muss 6 Jahre lang aufbewahrt werden, um eine Green Card zu beantragen.

Die Gewinnschwelle wird durch die Verwendung der OPT-Funktion erreicht. Es bietet auch eine Plattform, um Bekanntheit und Erfahrung eines internationalen Marktes zu sammeln.

Warum in Großbritannien studieren?

Großbritannien ist seit langem ein beliebtes Ziel für indische Studenten, um in Großbritannien zu studieren. Mit mehr als 150 Hochschulen zur Auswahl. Großbritannien ist eines der wenigen Länder, in denen internationale Studierende auch außerhalb des Campus arbeiten können. Die Studierenden können während des Semesters bis zu 20 Stunden pro Woche und in den Ferien Vollzeit arbeiten.

Verschiedene Postgraduierten- und Graduiertenprogramme, die von britischen Bildungseinrichtungen angeboten werden:

Bachelor-Abschluss – Es ist für eine Dauer von 3-4 Jahren.

Sandwich-Kurse – Dies gibt den Studenten die Möglichkeit, nach den ersten zwei Jahren des Bachelor-Abschlusses ein Jahr kaufmännische Ausbildung zu absolvieren und dann zum dritten Jahr zurückzukehren.

HND wird von Berufs- und technischen Bildungsräten vergeben. Die Dauer beträgt 2 Jahre.

Aufbaustudium – Sie dauern normalerweise ein Jahr und sparen so Kosten und Lebenshaltungskosten.

Warum in Australien studieren?

Australien ist einer der besten Orte zum Leben. Es ist ein junges, pulsierendes und freundliches Land. Es hat auch eine einzigartige Art von Bildungssystem, das Wege bietet und bietet, um bestimmten akademischen Anforderungen zu entsprechen.

Im Jahr 2000 führte Australien das ESOS-Gesetz (Education Services for Overseas Students) 2000 ein. ESOS stellt sicher, dass die Einrichtungen für die Einschreibung internationaler Studierender zunächst die Registrierungsanforderungen erfüllen müssen. Alle Einrichtungen, die die Registrierungsanforderungen erfüllen, sind im öffentlich zugänglichen Commonwealth-Register der Einrichtungen und Kurse für ausländische Studierende (CRICOS) aufgeführt.

Die ESOS-Gesetzgebung bietet Verbraucherschutz. Dies bedeutet, dass Sie die Studiengebühren erhalten, für die Sie bezahlt haben, und Ihre Gebühren sind gesetzlich geschützt.

Im Rahmen des Programms für qualifizierte Migration erhalten internationale Studierende die Möglichkeit, in Australien zu bleiben, um die Rendite ihrer Investitionen zu erzielen und einen besseren Lebensstil zu gewährleisten.

Warum in Neuseeland studieren?

Der vielleicht wichtigste Grund für ein Studium in Neuseeland ist die absolute Garantie für ein Studentenvisum, wenn Sie ein echter Student sind, und die großartigen Richtlinien für Studenten, die freundlich und sehr, sehr hilfreich sind. Wenn Sie über das oben Gesagte verfügen, werden Sie vom Studentenvisum-Team von Immigration New Zealand als Student mit positivem Profil bezeichnet. Alle diese Visabeamten treffen eher rationale Urteile als skurrile Entscheidungen, die auf „Stimmung“ beruhen.

Tipps zur Auswahl der richtigen Universität

Ort:

Der Standort sollte unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren wie Lebenshaltungskosten, Sicherheit, Platzierung, Wetter usw. ausgewählt werden. London hat zufällig die höchsten Lebenshaltungskosten. Wenn also Geld für einen Schüler wichtig ist, wählt er möglicherweise keine Schule mit Sitz in London aus.

Akkreditierung und Ranking:

Die Universitäten in Großbritannien werden von verschiedenen Gremien bewertet. Die Rangliste basiert auf der Qualität der angebotenen Ausbildung, der Zufriedenheit der Studenten usw.

Kursakkreditierung: Es ist auch wichtig zu überprüfen, wie akkreditiert der Abschluss an der jeweiligen Universität ist, an der Sie Ihre Ausbildung fortsetzen möchten. Es gibt bestimmte Kurse, die von bestimmten Stellen im Vereinigten Königreich akkreditiert sind und in Betracht gezogen werden sollten.

Stipendien und Stipendien: Verschiedene Universitäten bieten unterschiedliche Stipendien an, was wiederum dazu beiträgt, die Bildungskosten für internationale Studierende zu senken.

Forschungseinrichtungen: Bei der Auswahl der richtigen Universität sollten auch die Forschungseinrichtungen und die Laboreinrichtungen berücksichtigt werden.

17 besten Apps für Studienbewerber und Studenten

Telefone sind nicht mehr nur zum Telefonieren gedacht. Dies können Computer, Karten, Reiseleiter, Spielezentren, Kameras, Suchmaschinen und vieles mehr sein. Mit den...

Calling In Backup – Einstellung eines College-Beraters

Wenn Erwachsene Kinder in der Grundschule fragen, was sie sein möchten, wenn sie erwachsen sind, variieren die Antworten normalerweise zwischen Arzt, Ballerina, Polizist, Tierarzt...

Krankenversicherung für Studierende

Was haben Sie kürzlich im Einschreibesystem Ihrer Schule beobachtet? Fragen sie jetzt nicht nach einem bestimmten Betrag, der unter Ihre persönliche Krankenversicherung...

Machen die besten Freunde die besten College-Mitbewohner?

Machen beste Freunde die besten College-Mitbewohner? Nicht immer! Es ist erstaunlich, wie die skurrilen Dinge, die Sie an Ihrem besten Freund mochten, Sie verrückt...

Über jeden Verdacht hinaus: Wie amerikanische Hochschulen und Universitäten die Profilerstellung durch Programmierung reduzieren...

Viele Amerikaner glauben, dass der siebenjährige Trayvon Martin in der Nacht vom 26. Februar 2012 aufgrund des „Wahrnehmungsverdachts“, der häufig in die...

Lernalternativen: Welche ist für Sie?

Einführung "Guten Morgen Schüler", begrüßte Ms Crabapple vor und in der Mitte des aufgeräumten Klassenzimmers. Eine Menge von mehr...